Archivierter Artikel vom 10.10.2010, 09:18 Uhr
Koblenz

Clevere Koblenzer Mädchern wollen Berlin erobern

Mit ihrem Navibil, einem Orientierungsgerät für Rollstuhlfahrer, haben Marie und Sophie Scholz schon bei „Jugend forscht“ abgeräumt. Jetzt zieht ihre zweite Idee, ein Internet-Stadtführer für junge Leute, Kreise.

Koblenz. Mit ihrem Navibil, einem Orientierungsgerät für Rollstuhlfahrer, haben Marie und  Sophie Scholz schon bei „Jugend forscht“ abgeräumt. Jetzt zieht ihre zweite Idee, ein Internet-Stadtführer für junge Leute, Kreise.

 

„Youci“ (für your City, zu Deutsch: deine Stadt) ist ein interaktiver Onlinestadtführer, der junge Leute durch Koblenz navigieren soll. Günstige Hotels, leckere Restaurants, Bars, Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten haben die Zwillingsschwestern auf der Internetseite www.youci.de zusammengestellt. „Die meisten Städte haben einfach nur die typischen Touristeninformationsseiten“, sagt Sophie. „Spezielle Infoangebote für junge Leute gibt es kaum.“

Die beiden Schülerinnen sind jetzt auf dem Weg nach Berlin, um dort Praktika zu machen. Und um ihre Ideen weiter vorzustellem.

Mehr dazu lesen Sie am Montag in der Koblenzer Rhein-Zeitung.