Plus
Koblenz

Canyon reagiert auf Tarifforderungen der IG Metall: Fahrradhersteller will „guten Dialog auf Augenhöhe“

Der Koblenzer Fahrradhersteller Canyon hat sich zu den Forderungen der Industriegewerkschaft (IG) Metall nach Tarifverträgen für Beschäftigte des Unternehmens positioniert.

Von Matthias Kolk
Lesezeit: 1 Minute
Anfang Februar hat die IG Metall den Koblenzer Fahrradhersteller Canyon aufgefordert, seinen Beschäftigten mehr Lohn zu bezahlen und die Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie anzuerkennen. Nun bezog das Unternehmen auf Anfrage unserer Zeitung Stellung zu den Forderungen der IG Metall und zu den für März geplanten Sondierungsgesprächen. „Auf Basis der Wünsche ...