Archivierter Artikel vom 21.10.2014, 08:47 Uhr
Koblenz

Busticket ist auch bei den Erstsemestern in Koblenz ein großes Thema

1545 Erstsemester gibt es an der Uni in Metternich. Insgesamt studieren hier jetzt 7373 Frauen und Männer. Wie kommen die Studenten zur Uni?

Die Parkmöglichkeiten an der Uni sind sehr begrenzt. Viele sind auf den Bus angewiesen.
Die Parkmöglichkeiten an der Uni sind sehr begrenzt. Viele sind auf den Bus angewiesen.
Foto: Reinhard Kallenbach

Wie die Studenten an den Campus kommen, ist angesichts äußerst begrenzter Parkmöglichkeiten schon immer ein Problem – und verschärft sich jetzt durch die Absichtserklärung der EVM, einige Linien wie zum Beispiel die nach Lahnstein, Kesselheim., Stolzenfels und Bubenheim aus dem Tarifgebiet zu nehmen. Hintergrund sind gekündigte Verträge seitens der RMV (Rhein-Mosel-Verkehrsgesellschaft), für die die EVM diese Linien bisher übernommen hatte. Eine Anfrage, wie der Stand der Verhandlungen ist, beantwortet die RMV nicht: „Bei laufenden Verhandlungen geben wir derzeit keine Stellungnahmen.“

Unterdessen hat sich eine studentische Gruppe mit dem Namen Ticketprotest gegründet. Neben anderen Protesten ist auch eine Unterschriftenaktion angelaufen, die im Moment vor allem im Internet läuft. In den ersten zwei Tagen haben bereits fast 2000 Menschen diese Petition unterschrieben, die man auch hier im Internet findet: www.ku-rz.de/ticketprotest