Archivierter Artikel vom 02.07.2015, 08:19 Uhr
Plus
Burgen

Burgener Ortschef fordert Tempo 70

Für Tempo 70 auf der Bundesstraße 49 in Höhe der Gemeinde Burgen kämpft derzeit Ortsbürgermeister Fritz Martin Bär. Bislang gilt, abgesehen von der Ortsdurchfahrt, allerdings Tempo 100 – hinter dem Ortsausgangsschild in Richtung Treis-Karden aber nur für etwa 300 Meter, da die Geschwindigkeit in Höhe der Einmündung des Frankenwegs auf die B 49 wieder auf 70 reduziert ist.

Lesezeit: 3 Minuten