Koblenz

Bundesminister Scheuer gibt Startschuss in Koblenz: Neues System sagt Pegelstände früher voraus

Das Niedrigwasser im vergangenen Sommer hat die Rheinschifffahrt vor große Probleme gestellt. Wie viel ein Schiff laden kann, dafür war bislang eine 4-Tages-Prognose maßgeblich. Nun hat die in Koblenz ansässige Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) zusammen mit der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) eine wahrscheinlichkeitsbasierte 10-Tages-Vorhersage entwickelt.

Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net