Koblenz

Brutale Attacke in Koblenzer Altstadt: Zwei Frauen prügeln 23-Jährige ins Krankenhaus

Es ist eine Tat, die schockiert: In der Altstadt ist eine 23-Jährige in der Nacht zum Freitag Opfer eines brutalen Angriffs geworden. Täterinnen sollen laut Polizei zwei Frauen sein. Nach ersten Ermittlungen hat sich die Attacke so abgespielt:

In der Nacht zum Freitag gab es in der Koblenzer Altstadt eine brutale Attacke auf eine junge Frau.
In der Nacht zum Freitag gab es in der Koblenzer Altstadt eine brutale Attacke auf eine junge Frau.
Foto: Polizei

Die 23-Jährige verließ gegen 3.30 Uhr am frühen Freitagmorgen eine Kneipe in der Altstadt. An der Liebfrauenkirche, Ecke Gemüsegasse, wurde sie zunächst derbe beleidigt, offenbar homophob. Danach wurde sie auf den Boden geworfen und dann bereits am Boden liegend getreten. Hierbei erlitt sie mehrere Verletzungen im Gesicht und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden mutmaßlichen Täterinnen tauchten in einer größeren Personengruppe in der Altstadt unter.

Sie sollen zwischen 1,65 und 1,70 Meter groß sein, 25 bis 30 Jahre alt, braune/schwarze schulterlange Haare und südländisch ausgesehen haben sowie dunkel gekleidet gewesen sein. jl

Hinweise an die Polizei Koblenz unter Telefon: 0261/10 30.