Niederwerth

Brücke nach Niederwerth: Resolution soll Insel-Anbindung beschleunigen

Seit mehr als 40 Jahren kämpft die Insel Niederwerth um eine hochwassersichere Anbindung. Pläne für eine neue Brücke liegen vor, seit April 2017 gibt es eine Baugenehmigung. Trotzdem geht nichts vorwärts. Daher hat der CDU-Abgeordnete Josef Dötsch eine Anfrage im Landtag gestellt. Jetzt gibt es Antwort. Gleichzeitig hat die kommunale Familie die Initiative ergriffen.

Katharina Demleitner Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net