Plus
Brodenbach

Brodenbacher Votivkreuz ist in der Region einzigartig: Kleinmonument zeichnet sich durch reiche Symbolik aus

Votivkreuze erinnern an Versprechen, Gelübde oder einschneidende Lebensereignisse im guten und im schlechten Sinne. Im Rhein-Mosel-Raum sind viele dieser kleinen Monumente zu finden, die meist aus dem 17. oder 18. Jahrhundert stammen. Schon allein wegen seines Alters nimmt das Kreuz in Brodenbach unter dem Erker des früheren Hotels „Schwarzer Ritter“ in der Rhein-Mosel-Straße eine Sonderstellung ein. Kunsthistoriker datieren es in das ausgehende Mittelalter.

Von Reinhard Kallenbach
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 09.07.2022, 14:01 Uhr