Archivierter Artikel vom 20.12.2019, 18:56 Uhr
Plus
Ehrenbreitstein

Brentanostraße in Ehrenbreitstein: Halbseitige Sperrung kann noch ewig dauern

Wer die Serpentinen der Brentanostraße hoch- oder runterfährt, der muss schon seit einiger Zeit oft an einer Ampel warten. Der Grund: Zur Gefahrenabwehr ist die eine Straßenhälfte durch Sperrung entlastet worden. Zwar gebe es akut keine Gefahr und es habe auch keinen Hangrutsch gegeben, aber die Maßnahme soll vorbeugend wirken, lässt die Stadtverwaltung wissen.