Archivierter Artikel vom 21.05.2021, 10:33 Uhr
Plus
Koblenz

Breitbandausbau lässt Kosten sinken: Radwege in Beatusstraße werden ausgebaut

Die Beatusstraße ist – gerade für Fahrradfahrer – eine der großen Ost-West-Achsen der Stadt, verbindet sie doch den Bereich des Hauptbahnhofs mit dem der Gülser Brücke. Über den Ausbau der dortigen Radwege, die sich in einem sehr schlechten Zustand befinden, hatte es heftige Debatten gegeben. Vor zwei Jahren wurde letztendlich eine „kleinere Ausbauversion“ beschlossen. Nun gibt es eine neue Variante, die die Verwaltung dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Mobilität präsentierte.

Von Peter Karges Lesezeit: 2 Minuten