Archivierter Artikel vom 02.06.2022, 20:30 Uhr
Koblenz

Brand in Koblenz-Karthause: Dachstuhl in Flammen

Die Feuerwehr Koblenz ist derzeit auf der Karthause bei einem Brand in Einsatz.

Wie die Feuerwehr Koblenz am Abend mitteilt, ist in der Straße Am Vogelschutzpark auf der Karthause am frühen Abend ein Dachstuhl in Brand geraten. Menschen und Tiere seien dabei nicht in Gefahr.

Im Einsatz befinden sich insgesamt mehr als 30 Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren aus den Stadtteilen Karthause, Lay, Horchheim und Arenberg/Imendorf. Außerdem stellen die Freiwillige Feuerwehr Güls gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr den Grundschutz für das Stadtgebiet sicher.

Der Brand wurde sowohl im Inneren als auch von Außen bekämpft. Auch ein Baufachberater des Technischen Hilfswerkes war vor Ort und begutachtete das Gebäude auf eine weitere Bewohnbarkeit.

Die Einsatzdauer ist derzeit noch nicht absehbar, berichtet die Feuerwehr weiter.