Plus
Koblenz

Bombenfund in Koblenz: Kriegsrelikt soll bereits am Mittwoch entschärft werden

Einmal mehr müssen in Koblenz wegen eines Bombenfundes Anwohner ihre Wohnungen und Mitarbeiter ihre Firmengebäude verlassen: Eine amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Montagmittag bei Bauarbeiten im Stadtteil Wallersheim auf einem Grundstück in der Marienfelder Straße gefunden worden – gegenüber dem Umspannwerk Koblenz in der Siedlung „In den Steinen“. Sie soll bereits am Mittwochnachmittag entschärft werden.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema