Koblenz

Bombenfund bei Bauarbeiten in Koblenz: Fliegerbombe auf Hallenbad-Grundstück wird am Mittwoch entschärft [Update]

Bei Ausschachtungsarbeiten auf dem Gelände, auf dem das neue Hallenbad gebaut werden soll, ist eine amerikanische Fliegerbombe gefunden worden. Die Bombe wiegt 50 Kilo, ist also eine kleine Bombe, und hat einen Heckzünder, so Stadt-Pressesprecher Thomas Knaak auf Nachfrage der RZ.

kst/dos
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net