Steinebach/Koblenz

Bluttat in Steinebach (Westerwaldkreis): Sagte Zeuge nicht alles?

Hat einer der wichtigsten Zeugen (18) der tödlichen Bluttat von Steinebach etwas verheimlicht? Hat er der Polizei und dem Gericht wichtige Informationen zur Tatnacht an Ostern 2014 vorenthalten?

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net