Archivierter Artikel vom 18.10.2011, 16:32 Uhr
Plus
Koblenz

Blumen zeigen sich zum Buga-Abbau geknickt

Unverkrampft trampeln die französischen Gärtner in den Blumenbeeten umher, reißen mit brachialer Gewalt Sträucher und Stauden aus dem Boden. Den Zaungästen am Vorplatz der Kastorkirche blutet das Herz bei diesem Anblick. Doch die Franzosen tun nur ihren „Job“, wie es neudeutsch heißt: Sie bauen den Themengarten der burgundischen Partnerstadt Nevers auf dem Buga-Gelände vor dem Blumenhof zurück.

Lesezeit: 3 Minuten