Archivierter Artikel vom 13.05.2016, 15:25 Uhr
Urbar

Blitz schlägt in Urbarer Wohnhaus ein

Ein Blitz hat am Freitagnachmittag in ein Wohnhaus in der Hauptstraße in Urbar eingeschlagen und erheblichen Schaden angerichtet. Verletzt wurde niemand. Das teilte Fred Pretz, Einsatzleiter und Bürgermeister der Verbandsgemeinde Vallendar auf RZ-Anfrage mit.

Foto: dpa

Seinen Ausführungen zufolge hat der Blitz durch das Gebäude durchgeschlagen und dabei den Heizöltank des Hauses getroffen. Neben Einheiten aus der VG Vallendar wurde auch Verstärkung von Feuerwehren unter anderem aus Andernach und Weißenthurm, darunter der Gefahrstoffzug des Landkreises Mayen-Koblenz, angefordert. Zum Einsatz mussten diese aber glücklicherweise nicht kommen, berichtet Pretz. dam