Koblenz

Blaulicht: Weiterer Pizzabote wurde überfallen

Drei oder vier Männer haben am späten Freitagabend einen Pizzaboten in Koblenz zusammengeschlagen und beraubt.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Koblenz. Drei oder vier Männer haben am späten Freitagabend einen Pizzaboten in Koblenz zusammengeschlagen und beraubt.


Nachdem am Freitagnachmittag, um 17.50 Uhr, ein Pizzaauslieferer in der Weinbergstraße überfallen und beraubt wurde – der Täter wurde verfolgt, ermittelt, festgenommen und sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft (die RZ berichtete) -, kam es in der Nacht zum Samstag, gegen 23.35 Uhr, erneut zu einem Überfall auf einen Pizzaboten. Drei bis vier bisher unbekannte Täter (alle circa 20 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, dunkel gekleidet, schwarze Haare, dunkelbraune Augen) passten einen Pizzalieferanten in der Gerolsteiner Straße ab, schlugen ihn zusammen und hinderten ihn durch Zuhalten von Mund und Augen am Schreien und Leisten von Gegenwehr. Seine Geldtasche mit Bargeld in dreistelliger Höhe wurde geraubt. Trotz sofortiger und intensiver Fahndung, konnten die Räuber nicht gefasst werden.

Die Kriminalpolizei Koblenz bittet um Hinweise unter der Tel. 0261/1031.