Archivierter Artikel vom 25.08.2010, 14:22 Uhr
Koblenz

Bischöfliches Cusanus-Gymnasium weiht sanierte Sporthalle ein

Das Bischöfliche Cusanus-Gymnasium in Koblenz kann sich jetzt wieder bewegen: Am Mittwochmorgen wurde die Einweihung der von Grund auf sanierten Sporthalle gefeiert.

Koblenz – Das Bischöfliche Cusanus-Gymnasium in Koblenz kann sich jetzt wieder bewegen: Am Mittwochmorgen wurde die Einweihung der von Grund auf sanierten Sporthalle gefeiert.

Nach neunmonatigen Arbeiten können die Schüler des Gymnasiums jetzt wieder in der eigenen Halle Sport treiben. Schulleiter Carl Josef Reitz weist darauf hin, dass die Sporthalle nicht nur erneuert und verschönert, sondern auch energetisch saniert wurde. Außerdem befindet sich eine neue Kletterwand in der Halle, diese haben die Schüler durch einen Spendenlauf vor zwei Jahren selbst finanziert.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.