Archivierter Artikel vom 07.10.2014, 06:19 Uhr
Plus
Koblenz

Betrug mit teurer Krebstherapie? Apotheker vor Gericht

Er mixte teure Medikamente für Chemotherapien gegen Krebs – und soll gut 150 000 Euro Schaden angerichtet haben: Ein renommierter Apotheker (74) aus der Region Koblenz brachte Medikamente in Umlauf, die nicht für Deutschland zugelassen waren, sondern für Ägypten oder Bangladesch. Er wollte laut der Staatsanwaltschaft Koblenz seine Kosten senken, seinen Gewinn erhöhen und wurde so zum Betrüger.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema