Archivierter Artikel vom 24.04.2014, 12:26 Uhr
Plus
Bendorf

Besuch: Malu Dreyer nimmt sich Zeit für Bendorfer

Ministerpräsidentin Malu Dreyer nimmt sich bei einem Besuch in Bendorf Zeit für das persönliche Gespräch mit Bürgern – deutlich mehr als für ihre Rede. Was sind die Gesprächsthemen? Regina Blum aus Rengsdorf, die wie Malu Dreyer an multipler Sklerose leidet, überreicht eine Probe eines Medikaments aus den USA, das ihr, so Blum, sehr gut geholfen habe.

Lesezeit: 2 Minuten