Archivierter Artikel vom 18.12.2011, 14:50 Uhr
Bendorf-Stromberg

Bendorf-Stromberg: Autos berühren sich, Golf-Fahrer haut ab

Die Polizei Bendorf ermittelt in einem Fall von Unfallflucht: Am Freitagnachmittag, 16.15 Uhr, fuhr eine 25-Jährige die Westerwaldstraße in Stromberg in Richtung Sayn. In Höhe der Hausnummer 75 kam ihr ein roter VW Golf mit überhöhter Geschwindigkeit auf ihrer Spur entgegen.

Bendorf-Stromberg – Die Polizei Bendorf ermittelt in einem Fall von Unfallflucht: Am Freitagnachmittag, 16.15 Uhr, fuhr eine 25-Jährige die Westerwaldstraße in Stromberg in Richtung Sayn. In Höhe der Hausnummer 75 kam ihr ein roter VW Golf mit überhöhter Geschwindigkeit auf ihrer Spur entgegen.

Die beiden Außenspiegel der Autos schlugen aneinander, der Spiegel des Golfs brach ab. Dennoch fuhr der Golf-Fahrer einfach weiter. Hinweise an die Polizei unter Tel. 02622/940 20.