Archivierter Artikel vom 08.02.2016, 19:32 Uhr
Plus
Bendorf

Bendorfer Zug erzeugt Sturm der Begeisterung

Hoch gepokert – und gewonnen: Den Sturmwarnungen zum Trotz hatte sich der Festausschuss Bendorfer Karneval (FBK) für seinen Rosenmontagszug entschieden und hatte Petrus offenbar auf seiner Seite. Weder Wind noch Regen trübten in der Rheinstadt das karnevalistische Treiben, als sich der närrische Lindwurm durch die Innenstadt schlängelte. Traditionell vereint der Bendorfer Zug die Gecken aus allen Stadtteilen: auch die Fußgruppen und Wagen aus Sayn, Mülhofen und Stromberg waren am Start.

Lesezeit: 1 Minuten