Archivierter Artikel vom 05.03.2012, 16:58 Uhr
Plus
Bendorf

Bendorfer Kiosküberfall ist Thema bei „Aktenzeichen XY“

Im April 2011 wurde der Kiosk im Bendorfer Kaufland überfallen – bis heute ist der Fall nicht geklärt. Ein etwa 30-jähriger Mann betrat den Laden und drohte mit einem Messer. Neue und vielleicht entscheidende Hinweise erhoffen sich die Beamten jetzt durch die Ausstrahlung des Falles in der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ im ZDF.