Archivierter Artikel vom 07.07.2011, 12:06 Uhr
Plus
Bendorf

Bendorfer CDU beteiligt sich nicht an Abwahl des Stadtchefs

Die Bendorfer CDU wird sich an einem Abwahlverfahren gegen Stadtbürgermeister Michael Syré (CDU) nicht beteiligen. Das hat jetzt der Vorsitzende des CDU-Stadtverbands, Bernhard Wiemer, in einem Schreiben an die RZ mitgeteilt. Darin beziehen die Christdemokraten klar Stellung zu den jüngst eingereichten Anträgen, in denen 17 Stadtratsmitglieder von SPD, FDP und der Freien Wählergruppe WUM die Einleitung eines Abwahlverfahrens fordern, weil sie das Vertrauen in Syrés Amtsführung als zerstört ansehen (die RZ berichtete).

Lesezeit: 2 Minuten
+ 18 weitere Artikel zum Thema