Archivierter Artikel vom 29.10.2013, 09:12 Uhr
Bendorf

Bendorf: Neunjährige von Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr an der Hauptstraße in Bendorf wurde am Samstagabend, 26. Oktober, ein neunjähriges Mädchen von einem Auto erfasst und leicht verletzt.

Die Polizei vermutet Unachtsamkeit bei allen Beteiligten.
Die Polizei vermutet Unachtsamkeit bei allen Beteiligten.
Foto: dpa

Bei einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr an der Hauptstraße in Bendorf wurde am Samstagabend, 26. Oktober, ein neunjähriges Mädchen von einem Auto erfasst und leicht verletzt. Laut Polizeiangaben war sie mit ihrem Onkel auf dem Weg zu einem Fast-Food-Restaurant, was dort am Kreisel angesiedelt ist. Das Mädchen sei, ohne auf den Verkehr zu achten, losgerannt. Ein leicht angetrunkener Autofahrer habe das Mädchen nicht gesehen und sie mit seinem Auto erfasst. Das Mädchen wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Inwieweit der Alkoholkonsum des Autofahrers den Unfall beeinflusst hat, sollen die Ergebnisse der Blutuntersuchungen klären. nbo