Archivierter Artikel vom 27.01.2020, 13:56 Uhr
Koblenz/Bendorf/Birkheim

Beliebter Musiker wurde nur 58 Jahre alt: „Kniff“ Rosenbaum hat den Kampf gegen den Krebs verloren

Noch am 9. Januar hatte sich die Musikerszene der Region im Café Hahn versammelt, um für ihren Freund und Kollegen Ralf Rosenbaum zu spielen und Spenden für ihn zu sammeln. Jetzt ist „Kniff“ tot. Der beliebte Musiker hat am Wochenende den Kampf gegen eine tückische Krebserkrankung verloren. Er wäre am 8. März 59 Jahre alt geworden.

Reinhard Kallenbach Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net