Archivierter Artikel vom 20.01.2018, 07:00 Uhr
Plus

Bekommt Kobern eine Hochwasserschutzwand: Das ist der aktuelle Stand

Viele Koberner erinnern sich noch gut an das 1993er-Hochwasser, als das Wasser zwei Meter hoch auf dem Marktplatz stand. Von solchen Wasserständen blieb man beim zurückliegenden Hochwasser verschont.

Lesezeit: 4 Minuten