Plus
Koblenz

Bei Horchheim ins Gleisbett geraten: Zug kollidiert mit Auto

Von Peter Meuer
Foto: Feuerwehr Koblenz
Lesezeit: 1 Minute

Ein Zug stieß am Montagabend am Bahnübergang in der Emser Straße zwischen Horchheim und Pfaffendorf mit einem Auto zusammen – der Unfall führte für Bahnreisende und Autofahrer zu Verkehrsbehinderungen. Um den beschädigten Wagen aus dem Gleisbett zu befreien, kam ein Kranfahrzeug zum Einsatz.

Gegen 19 Uhr geriet das Fahrzeug nahe der Tunnelbaustelle in der Emser Straße ins Gleisbett. Das Auto war versehentlich zwischen den beiden Gleisen in Richtung Lahnstein abgebogen und konnte sich nicht aus eigener Kraft befreien. Ein Personenzug nahte, der Zugführer konnte noch soweit abbremsen, dass es laut der Polizeiangaben nur ...