Archivierter Artikel vom 05.09.2020, 06:00 Uhr
Plus
Mosel

Behörden forschen: Was begünstigt Blaualgenbildung in der Mosel?

Seit 2017 kehrt das Phänomen der sogenannten Blaualgen an die Mosel zurück. Auslöser für die Häufung der Cyanobakterien, die für die Grünfärbung des Flusses verantwortlich sind, gibt es einige. Auf Anregung unserer Leser hat die RZ beim Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) und beim Landesamt für Umwelt (lfU) nachgefragt, welche Faktoren sich zudem begünstigend auf die Bakterien auswirken – und was man präventiv unternehmen kann. Die Fragen werden beantwortet vom BfG:

Von Stefanie Braun Lesezeit: 4 Minuten