Archivierter Artikel vom 05.02.2016, 18:11 Uhr
Plus
Mülheim-Kärlich

Bauschutt von Mülheimer Grundschule wird teurer entsorgt

Nachdem die Stadt Mülheim-Kärlich bereits nachträglich unvorhergesehen 25 000 Euro für den Abriss der Grundschule Mülheim an die Abbruchfirma AWR zahlen musste, stehen nun auch die weiteren Kosten für die Entsorgung von belastetem Bauschutt fest. Rund 31 000 Euro muss die Stadt zusätzlich dafür in die Hand nehmen.

Lesezeit: 2 Minuten