Archivierter Artikel vom 05.02.2014, 09:29 Uhr
Koblenz

Baulücke im Altengraben in Koblenz wird geschlossen

Mitten in der Koblenzer Altstadt rollen die Baumaschinen: Die Baulücke im Altengraben wird nach Jahren geschlossen. Dort entsteht nun ein Wohn- und Geschäftshaus – mit einem kleinen Ladenlokal im Erdgeschoss.

Die Baulücke im Altengraben in Koblenz wird geschlossen.
Die Baulücke im Altengraben in Koblenz wird geschlossen.
Foto: Sascha Ditscher

„Wir wollen in einem Jahr fertig sein – wenn das Wetter mitspielt, sollte das funktionieren“, sagt Marcus Zischg, Geschäftsführer der Koblenzer HGW Bauträger GmbH. Der Baugrund an der Stelle ist komplex, eine Bohrpfahlgründung war nötig, außerdem eine Untersuchung auf Bombenrückstände, berichtet Zischg. Dem Baubeginn voraus ging eine langwierige juristische Auseinandersetzung um eine uralte sogenannte Grunddienstbarkeit zugunsten eines Nachbarn, die laut Marcus Zischg zwischenzeitlich verloren war und dann aber wieder auftauchte. Der Konflikt konnte geklärt werden. tim