Kettig/Region

Bauarbeiten behindern den Verkehr auf der B9

Auf der B 9 sorgen Tagesbaustellen zwischen der Kettiger Hangbrücke und der Anschlussstelle Neuwied in beiden Fahrtrichtungen noch bis 10. August für Verkehrsbehinderungen. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) auf RZ-Anfrage mit.

Symbolfoto
Symbolfoto
Foto: picture-alliance/ dpa

Kettig/Region – Auf der B 9 sorgen Tagesbaustellen zwischen der Kettiger Hangbrücke und der Anschlussstelle Neuwied in beiden Fahrtrichtungen noch bis 10. August für Verkehrsbehinderungen. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) auf RZ-Anfrage mit.

In Etappen werden dort Spurrillen und Schäden in der Fahrbahn beseitigt. Vom 30. Juli an wird der Straßenbelag stellenweise abgefräst und anschließend ein Dünnschichtbelag im Kalteinbauverfahren aufgetragen. Während dieser Zeit muss dafür an zwei Tagen sogar die Abfahrt Neuwied gesperrt werden – wann genau, steht noch nicht fest. dam