Plus
Rhens

Bahnlärm: Rhenser sind sauer über verlegte Weiche

Die verlegte Weiche unmittelbar vor dem Rhenser Bahnhof verursacht nach Aussagen der Anwohner nicht nur Lärm, sondern auch erhebliche Erschütterungen.
Die verlegte Weiche unmittelbar vor dem Rhenser Bahnhof verursacht nach Aussagen der Anwohner nicht nur Lärm, sondern auch erhebliche Erschütterungen. Foto: Peter Karges

Die Bahn und die Stadt Rhens – dies war schon in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, als die Bahntrasse verwirklicht wurde, kein einfaches Verhältnis. Nun hat die Bahn im Zuge der Sanierung der Brücke in der Langstraße die ursprünglich dort positionierte Weiche rund 30 Meter weiter in Richtung Bahnhof versetzt. Und das sorgt für Ärger.

Lesezeit: 2 Minuten
Rhens. Die Bahn und die Stadt Rhens - dies war schon in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, als die Bahntrasse verwirklicht wurde, kein einfaches Verhältnis. Um die Strecke überhaupt realisieren zu können, mussten in der Rheinstadt damals mehrere Häuser abgerissen werden. Nun hat die Bahn im Zuge der Sanierung ...