Archivierter Artikel vom 13.07.2020, 15:51 Uhr
Mülheim-Kärlich

B 9 in Richtung Koblenz gesperrt: Bei Mülheim-Kärlich kippt Lkw um

Ein beladener Abschleppwagen, der aus Richtung Bonn kam, ist am Montag um 15.04 Uhr auf der B 9 in Höhe Mülheim-Kärlich nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hat die Leitplanke durchbrochen. Laut Polizei blieb der Lkw in der Böschung auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Foto: dpa

Die B 9 ist derzeit in Richtung Koblenz gesperrt. Rettungskräfte sind im Einsatz. Weitere Angaben kann die Polizei gegenwärtig nicht machen.