Archivierter Artikel vom 14.05.2010, 15:52 Uhr

B 49 zum Motorbootrennen erneut gesperrt

B 49 zum Motorbootrennen erneut gesperrt

BRODENBACH. Das ADAC-Motorbootrennen in Brodenbach hat im vergangenen Jahr hohe Wellen geschlagen – und das nicht nur in sportlicher Hinsicht. Gastronomen und Geschäftsleute aus Burgen beklagten sich, dass durch eine unzureichende Beschilderung Gäste ausgeblieben seien, was zu enormen Verlusten geführt habe. Die Fans des Motorbootrennens allerdings konnten sich das Ereignis von der Straße aus anschauen, ohne Angst haben zu müssen, angefahren zu werden. Um beiden Seiten gerecht zu werden, haben die Verantwortlichen im Vorfeld des diesjährigen Rennens im Juni Verbesserungsvorschläge erarbeitet, die sie den Betroffenen nun auf einem Informationsabend präsentierten.

Mehr zu der geänderten Beschilderung lesen Sie in der Wochenendausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.