Moselweiß

Autos, Bäume und Bänke beschmiert: Mehr als 30 Hakenkreuze am Moselufer

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht auf Sonntag am Moselweißer Moselufer Hakenkreuze in roter Farbe an drei Autos, diverse Bäume, Parkbänke, Hinweisschilder und Gehwegplatten gesprüht. Auf Nachfrage teilt Polizeisprecher Friedhelm Georg mit, dass weit mehr als 30 der verfassungsfeindlichen Symbole gezählt wurden.

Aus anderen Stadtteilen waren bis Montagvormittag keine entsprechenden Schmierereien gemeldet worden, sagt Georg. Die Hakenkreuze wurden am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr zwischen den Anwesen am Moselufer 43 und 53 auf einer Länge von rund 450 Metern festgestellt. „Die Kripo Koblenz ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung“, erklärt der Polizist. Hinweise bitte an die Polizei Koblenz unter Tel. 0261/1030. kst