Archivierter Artikel vom 17.06.2016, 16:58 Uhr
Plus
Koblenz

Autor recherchiert für neuen Krimi bei Koblenzer Sternekoch

Die menschliche Fantasie ist begrenzt. Dies gilt auch für Schriftsteller, weswegen Literatur oftmals persönlich Erlebtes widerspiegelt, so reüssierte Kaufmannssohn Thomas Mann mit den Buddenbrooks, Goethe im Werther mit einer großen, gescheiterten Liebe. Und zu dem Erlebten tritt natürlich die Recherche. So traf sich der in Oberwesel lebende Krimiautor Christof A. Niedermeier vor Kurzem mit dem Koblenzer Sternekoch Mike Schiller, um bei ihm zu sehen, wie man Leipziger Allerlei, Eifler Rehrücken oder Pastinakenpüree zubereitet.

Lesezeit: 2 Minuten