Archivierter Artikel vom 16.07.2012, 11:07 Uhr
Plus
Koblenz

Ausweichmanöver endet in Unfall: Fiesta dreht sich auf der B9

Eigentlich wollte er nur einem kleinen Ast ausweichen, der auf der B9 lag – doch das Manöver endete in einem schweren Unfall: Ein 26-Jähriger, der am Sonntagabend mit seinem Fiesta von Süden her in Richtung Innenstadt unterwegs war, verlor in Höhe der Römerstraße die Kontrolle über sein Auto.