Koblenz/Mainz

Aus zwei mach eins: Zieht das Stift zum Kemperhof?

Im Streit um die Baupläne im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein (GKM) und die weitere Zukunft des Großklinikums zeichnet sich eine Lösung ab – und diese geht deutlich weiter, als zuletzt zu erwarten war. Denn: Es scheint jetzt doch darauf hinauszulaufen, dass die beiden Koblenzer Häuser Stift und Kemperhof zu einem verschmelzen werden.

Ingo Schneider Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net