Archivierter Artikel vom 28.06.2010, 15:05 Uhr

Aus zwei mach eins: Realschule plus auf der Karthause entsteht

Koblenz – Die Haupt- und die Realschule Karthause wachsen zu einer Schule zusammen.

Koblenz – Die Haupt- und die Realschule Karthause wachsen zu einer Schule zusammen.

Nach den Sommerferien wandelt sich die Bildungslandschaft in Koblenz grundlegend. Drei weitere Realschulen plus nehmen ihre Arbeit auf. Die Haupt- und die Realschule Karthause haben auch bisher schon eng zusammengearbeitet. Trotzdem gibt es viele Neuerungen und Herausforderungen, auch ganz praktische Dinge wie die Computervernetzung. Vier neue Klassen fangen nach den Ferien an, zwei Ganztags- und zwei Halbtagsklassen.

Mehr dazu lesen Sie am Dienstag in der Koblenzer Rhein-Zeitung.