Archivierter Artikel vom 28.04.2010, 21:04 Uhr
Koblenz

Auffahrunfall sorgt für Rückstau auf B 9

Einen Rückstau bis zur Europabrücke hat ein Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der B 9 in Höhe Gewerbepark Nord verursacht.

Ein Lkw mit Anhänger, der in Richtung Andernach unterwegs war, fuhr um 19.05 Uhr auf einen Pkw. Dieser stellte sich durch die Wucht des Aufpralls quer und wurde von der Zugmaschine rund 75 Meter mitgeschleift. Dabei wurde die Beifahrerin leicht verletzt. Die Frau stand unter Schock und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizeiinspektion Metternich auf rund 8000 Euro. Die Fahrbahn konnte gegen 19.45 Uhr wieder freigegeben werden.