Archivierter Artikel vom 02.01.2013, 14:40 Uhr
Koblenz

Auf der Karthause: Böller setzt an Neujahr Papiermüll in Brand

Auch noch nach Silvester hatte es die Koblenzer Feuerwehr mit einem jahreszeitlich typischen Einsatz zu tun: An Neujahr gegen 17.20 Uhr brannte ein Papiercontainer auf der Karthause – angesteckt durch Feuerwerkskörper, wie die Polizei mitteilt.

Foto: picture alliance

Koblenz – Auch noch nach Silvester hatte es die Koblenzer Feuerwehr mit einem jahreszeitlich typischen Einsatz zu tun: An Neujahr gegen 17.20 Uhr brannte ein Papiercontainer auf der Karthause – angesteckt durch Feuerwerkskörper, wie die Polizei mitteilt.

Die Feuerwehr musste den Container in der Karl-Härle-Straße aufbrechen, um ihn löschen zu können. Der Schaden dürfte mehrere Hundert Euro betragen. Wer den Böller in den Container geworfen hat, ist noch unklar. Die Polizei bittet deshalb um Hinweise unter der Telefonnummer 0261/103 29 11.