Archivierter Artikel vom 31.08.2012, 10:24 Uhr
Plus
Koblenz

Auf dem Weg der Besserung: In Kemperhof werden Millionen investiert

Die schon lange geplante Generalsanierung des Bettenhauses am Koblenzer Standort des Gemeinschaftsklinikums nimmt endlich deutliche Konturen an. Bereits 2013 sollen am Kemperhof umfassende Bauarbeiten in Angriff genommen werden. Herzstück ist ein rund 24,5 Millionen Euro teurer Ersatzbau, der eine Erneuerung des Hauptgebäudes bei laufendem Betrieb erst möglich macht.

Lesezeit: 3 Minuten