Archivierter Artikel vom 21.03.2016, 10:31 Uhr
Dieblich

Auf Autobahnraststätte bei Dieblich: Vater vergisst 14-Jährige

Schreckmoment für eine 14-Jährige auf der Autobahnraststätte Moseltal West: Gemeinsam mit ihrem Vater und Bruder war die junge Niederländerin vergangene Samstagnacht unterwegs in die Schweiz, als sie nach einer Pause auf der Raststätte bei Dieblich (A61) schlichtweg vergessen wurde.

Wie die Autobahnpolizei mitteilt, hatte das Mädchen die Zeit, in der ihr 46-jähriger Vater tanken musste, für einen Toilettengang genutzt. Als sie jedoch zum Fahrzeug zurückkam, waren ihr Vater und ihr Bruder samt Fahrzeug bereits wieder unterwegs. Ihr Handy hatte das 14-jährige Mädchen im Auto liegengelassen, so dass sie weder mit ihrem Vater noch mit der zuhause gebliebenen Mutter Kontakt aufnehmen konnte.

Erst die Beamten der Autobahnpolizei Emmelshausen konnten über eine Polizeidienststelle in den Niederlanden einen Kontakt mit dem bereits zweihundert Kilometer weiter fahrenden Vater und schlafenden Bruder herstellen, so dass diese ihr Familienmitglied in den frühen Morgenstunden bei der Autobahnpolizei in Empfang nehmen konnten.