Plus
Koblenz

Asterstein-Anwohner haben Nase voll: Verkommt Aussichtspunkt zur Müllkippe?

Lärm, Unverschämtheiten, Müll, Exkremente: Die Anlieger der unteren Rudolf-Breitscheid-Straße im Koblenzer Stadtteil Asterstein haben die Nase voll. Dass sich in direkter Nähe einer der schönsten Aussichtspunkte der Stadt befindet, hat sich inzwischen bis ins Rhein-Main-Gebiet herumgesprochen. Die unappetitlichen Begleiterscheinungen stimmen sehr nachdenklich. Was machen Ordnungsamt und Polizei? Die sind zwar präsent, haben jedoch keine rechtliche Handhabe.

Von Reinhard Kallenbach Lesezeit: 2 Minuten