Archivierter Artikel vom 17.06.2021, 15:51 Uhr
Plus
Koblenz

Arbeiten bis Ende 2023: So soll der neue Radweg in der Beatusstraße aussehen

Der neue Radweg in der Beatusstraße wird 700.000 Euro günstiger als zunächst geplant und mit weniger Arbeitsaufwand verbunden sein. Zunächst hatte die Stadt die Gesamtkosten auf 3,1 Millionen Euro beziffert. Doch im Frühjahr erhielten die beiden Berufsbildenden Schulen in der Beatusstraße eine bessere Internetverbindung. Durch diese Glasfaserarbeiten wird der Arbeitsaufwand am neuen Radweg reduziert, da während dieser Arbeiten bereits Teile des Radwegs saniert werden können. Das finale Ja zu dem Großprojekt gibt der Stadtrat sehr wahrscheinlich nächsten Donnerstag.

Von Jan Lindner Lesezeit: 3 Minuten