Archivierter Artikel vom 06.04.2019, 06:00 Uhr
Plus
Koblenz/Region

Arbeiten an drei Brücken: Wird der Rhein zur unüberwindbaren Grenze?

Jetzt ist die Pfaffendorfer Brücke zweispurig. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist die wichtige Koblenzer Rheinquerung – wie angekündigt – eingeengt worden. Aber nicht erst seitdem stehen Zehntausende Pendler im Stau und fluchen – am frühen Freitagnachmittag staute sich der Verkehr beispielsweise auf der A 48 vor der Autobahnbrücke kilometerweit bis zum Koblenzer Autobahnkreuz zurück.

Von Doris Schneider Lesezeit: 8 Minuten
+ 73 weitere Artikel zum Thema