Archivierter Artikel vom 26.05.2021, 16:48 Uhr
Koblenz

Arbeiten an der Südtangente Koblenz: Tagessperrung am Freitag

Im Auftrag des Landesbetriebs Mobilität werden einzelne Teilbauwerke der Bundesstraße 327/Südtangente Koblenz instand gesetzt. Jetzt steht der Umbau für die nächste Bauphase in Fahrtrichtung Westerwald an.

Die Koblenzer Südtangente.
Die Koblenzer Südtangente.
Foto: Sascha Ditscher

Deshalb muss die B 327 im Bereich der Hochstraße Oberwerth am Freitag, 28. Mai, von 8.30 bis 15.30 Uhr vom Hunsrück kommend in Fahrtrichtung B 327/Westerwald voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die U 2 (Abfahrt in Richtung B 9 Boppard/Koblenz, Mainzer Straße, B 9 Fahrtrichtung Montabaur/Lahnstein). Die Routen vom Hunsrück kommend in Richtung B 9 Boppard/Koblenz sowie von der B 9 Koblenz kommend in Richtung Montabaur/Lahnstein sind weiterhin fahrbar.