Plus
Koblenz

Apotheke durfte Restmengen von Impfstoff nutzen: Weiter Wirbel um Globuli

Nachdem eine Koblenzer Apotheke am Freitag mit der Onlinewerbung für einen vermeintlich homöopathischen Corona-Impfstoff auf Basis des Vakzins von Biontech/Pfizer irritiert hatte, bemüht sie sich nun um Transparenz.

Von Anke Mersmann
+ 4396 weitere Artikel zum Thema