Archivierter Artikel vom 09.10.2012, 09:35 Uhr
Plus
Koblenz-Arenberg

Anwohner in Sorge: Treibt in Arenberg ein Katzenfänger sein Unwesen?

Am Müllkasten der Haltestelle „Alte Emser Straße“ in Arenberg wird es langsam eng: Gleich auf vier Aushängen bitten Anwohner um Hilfe bei der Suche nach ihren Katzen. Alle Tiere sind in den vergangenen Tagen spurlos verschwunden. Auch der Kater von Susanne Webeler. Dieser tauchte nach einer Woche zwar wieder auf – „aber ich vermute, dass er irgendwo eingesperrt war, so dünn wie der war“. Treibt dort ein Katzenfänger sein Unwesen?

Lesezeit: 2 Minuten